29 03.2017

April! April! (April Fools‘ Day)

2017-08-25T13:42:29+00:00

April! April! (April Fools' Day) Jemanden "in den April zu schicken" ist ein herrlicher Brauch, der Menschen in vielen Ländern jedes Jahr im April zum Lachen bringt. So zum Beispiel die neue "Inglisch Vörschen" des Berliner S und U Bahn Netzes, die am 1. April 2015 für große Heiterkeit bei Berliner Fahrgästen sorgte. Da waren [...]

22 03.2017

Hüte dich vor falschen Freunden: Der König der Blumen

2017-08-25T13:41:32+00:00

Hüte dich vor falschen Freunden: Der König der Blumen Ob der Inhaber dieses Blumengeschäftes mit Nachnamen "König" heißt? Oder sieht er sich eventuell als "König der Blumen", weil eine große Auswahl von Blüten angeboten wird? Egal welcher Grund sich hinter dieser Namensgebung verbirgt, der Name "Flowerking" ist wie so oft im "gedenglischten", falsch. Zum einen [...]

15 03.2017

Hüte dich vor Falschen Freunden: Der Showmaster, die Showmasterin und die Castingshow

2017-08-25T13:40:50+00:00

Hüte dich vor Falschen Freunden: Der Showmaster, die Showmasterin und die Castingshow Model, Sänger oder andere Karriereträume im Showgeschäft – Castingshows scheinen für viele Menschen der Weg zum Traum von Ruhm und Glamour zu sein. Manchmal sind sie sogar tatsächlich das Sprungbrett für eine Karriere im Traumberuf, oft sind sie lediglich eine wunderbare Möglichkeit, sich [...]

8 03.2017

Esse Opa nicht!! Setze ein (Satz-) Zeichen!

2017-08-25T13:38:04+00:00

Esse Opa nicht!! Setze ein (Satz-) Zeichen! Für Arachnophoben: Die Spinnen! Die spinnen! Für Kommunisten: Er hatte liebe Genossen. Er hatte Liebe genossen. Für Lyriker: Wäre er doch nur Dichter! Wäre er doch nur dichter! Für Vollzugsbeamte: Der Gefangene floh. Der gefangene Floh. Für Liebespaare: Hier, nimm ein Gummibärchen. Hier, nimm ein Gummi, Bärchen. Für [...]

1 03.2017

Hüte dich vor Falschen Freunden: Gestückelte Familien die gerne shoppen gehen

2017-08-25T13:36:30+00:00

Hüte dich vor Falschen Freunden: Gestückelte Familien die gerne shoppen gehen Unkonventionelle Familien kommen immer häufiger vor. Paare trennen sich, lernen neue Partner kennen. Sie bringen ihre Kinder mit in die neue Beziehung und bekommen eventuell zusammen mit dem neuen Partner dann weitere Kinder. In Deutschland nennt man das "Patchwork Familie". Obwohl er englisch anmutet, [...]