Lustige „Headlines“ – Teil 2

Unbeabsichtigte Wortspielereien in Form von Schlagzeilen oder „Newspaper Headlines“ sind oft ein interessanter Spiegel des jeweiligen Zeitgeistes. Zum Trainieren Ihrer Lachmuskulatur finden Sie hier eine Auswahl englischsprachiger „Headlines“ in Form eines Quiz.

In diesem und den folgenden Blogs werden wir echte, unbeabsichtigt lustige Schlagzeilen auflisten. Was macht diese „Headlines“ lustig? Die Antworten folgen dann jeweils im nächsten Blog.

Hier ist die Auflösung der letzten Headlines:

„Most Earthquake Damage is Caused by Shaking“

Hier werden die Ergebnisse einer Studie über Erdbeben beschrieben. Eine große Überraschung war anscheinend, dass die meisten der durch Erdbeben verursachten Schäden, tatsächlich durch das vom Erdbeben verursachte Beben („shaking“ = schütteln) entstehen.

Ein verblüffendes Ergebnis…

„State population to double by 2040: Babies to blame“

Die Babys sind schuld. Es sind einfach zu viele davon. So viele Babys, dass sich die Bevölkerung des Bundesstaates bis 2040 deswegen verdoppeln wird. Böse, böse Babys, sich einfach so gebären zu lassen.

Und hier sind neue Headlines:

„City unsure why the sewer smells“

„Marijuana issue sent to a joint committee“

Die Antworten plus neue Fragen folgen im nächsten Blog.

2017-08-25T14:02:08+00:00